Home | Sitemap | Kontakt | | |
Maremmano Abruzzese Züchter
 

Hier geht es zu einer ausführlichen Rassebeschreibung,
hier zum Standard

Il cane da pastore Maremmano- Abruzzese: Steckbrief

'Il cane da Pastore Maremmano-Abruzzese' ist in Deutschland offiziell anerkannt als 'Maremmen-Abruzzen-Schäferhund'. Er wird auch Maremma, Maremmano oder Maremmanen genannt. Er ist ein grosser, kräftiger Herdenschutzhund, mit halblangem weißem Fell, das man ab und zu bürsten muss. Er stammt aus Italien.
Rüden: 65-73 cm und 40-45 kilo,
Hündinnen: 60-68 cm und 35-40 kilo
Die Rasse wurde ursprünglich gezüchtet um die Schafe zu schützen. Als Familienhund ist er ein guter Wächter von Haus und Eigentümern. Er verträgt sich gut mit Kindern und mit anderen Haustieren. Er ist dem Herrchen treu, Fremden gegenüber kann er sich etwas gleichgültig verhalten. Er soll aber nie scheu, ängstlich oder sogar aggressiv sein. Er ist eigensinnig, selbständig und intelligent und braucht vor allem eine konsequente Erziehung. Die Rasse ist gewohnt draußen zu verbleiben und muss deswegen mindestens über einen großen Garten verfügen können.
 

Home | Kontakt | Copyright | Parcodaini | design: Template Shaker
Copyright © 2017, Parcodaini. Alle Rechte vorbehalten